< < Kolosseum Programm

Konzert zum Thema Klimaschutz

2020-09-28

Tickets  

Wir haben alle unsere Füße auf der Erde, deswegen lasst sie uns auch alle gemeinsam bewahren.“ Unter diesem Motto spielen und tanzen mehrere Künstler ihre Musik an diesem Abendin die Herzen der Menschen, da nichts auf der ganzen Welt uns mehr miteinander verbindet als der Rhythmus und die Musik! Ganz vorne mit dabei ist die Band „Stéphane Zamblé Panafrika Musik“/Elfenbeinküste. Sie ist ein transkulturelles Projekt, in dem Musiker und Tänzer verschiedenster Nationen mitwirken. Gegründet im Jahr 2004 von Stéphane Zamblé, Choreograph, Sänger und Tänzer aus Burkina Faso/Elfenbeinküste Abidjan, vereint sie traditionelle und zeitgenössische Stile - „World Afro Music Popular“. Das Debütalbum der Band „Espoir“ wurde 2015 als „Bestes Weltmusikalbum“ beim Deutschen Rock- und Pop Preis ausgezeichnet.

Weiter mit dabei sind an diesem Abend internationale und regionale Künstler: Moussa Sanou, Kora-Spieler aus Frankreich hat harmonisch-rhythmische Klänge im Gepäck. Clanabelle, Sängerin und Tänzerin aus Burkina Faso singt vom guten Leben, Peter Simon spielt Folk und Monique & the Jacks aus Lübeck sorgen für eine gute Prise Rock. Die Musikstadt Lübeck wird zudem repräsentiert durch Studierende der Musikhochschule, die Rock Pop Schule und die Musik + Kunstschule. Janessa Jenkins zeigt eine Dance-Performance. Freuen Sie sich außerdem auf weitere Künstler und genießen Sie die musikalische Vielfalt.